--- Where have you been? ---
Man sieht es kaum, aber das Hasenhäschen ist heute wie verwandelt. Total umgekrempelt. Ganz von innen nach außen und plötzlich ist alles ganz anders.
"Oh das ist alles nur Übung und Gewohnheit" sagt das Hasenhäschen vergnügt.
"Und Wunder gibt es nicht auf dieser Welt"

Wenn man Dinge die man mag hin und her bewegt, scheint es als ob sie leben.

Das kommt schon mal vor, da vergisst das Hasenhäschen seinen Kopf. Nun, da muss man was tun, denkt das Hasenhäschen. Man kann so viel tun. Aber eins ist wichtig, denkt das Hasenhäschen: Verlier den Kopf aber niemals das Gesicht.
Fragen, die jeder hat:
- wie viel wiegt eine gute Idee
- wo ist 13.47 Uhr
- was wäre, wenn Wasser keine Oberflächenspannung hätte
- kann man Licht anhalten
- bin ich da, wenn mich keiner sieht
- wann kommt das Meer nach Berlin
- sind schwarze Löcher wirklich Löcher
- ist diese Hose schäbig
- wie alt wird man, wenn die Zeit stillsieht

Wenn ich zwei wäre, könnte einer immer im Auto warten.

Wenn man das Hasenhäschen heute sieht, denkt man, es war laaange krank.
Sooo dünn
Sooo schwach
Man denkt, es wird bald tot umfallen, oder jetzt.
… und dann geht die Sonne unter. Der Tag ist vorbei. Das Hasenhäschen ist müde wie tot und weiß genau: Morgen ist die Welt schön. Ganz sicher aber bestimmt.

Es gibt mal eine Nacht,d a vergissst das Hasenhäschen den schlaf. Da kommt der Morgen mit seinem Licht und klopft an die Fenster und das Hasenhäschen denkt, ich hab doch was vergessen … ach ja, schlafen.
Was bei raus kommt ist mir egal, ruft das Hasenhäschen und isst noch drei Mohrrüben.

Manchmal bekommt das Hasenhäschen Besuch. Dann sind da kleine schwarze Männer mit großen Hüten. Die sagen "Wir sind Probleme. Bitte erlöse uns." Aber das Hasenhäschen denkt gar nicht daran. Es will doch lieber alleine sein … und es vesteckt sich … in Paris.
Das Hasenhäschen denkt "Na, ob ich heute verrückt werde? Das wird sicher sehr lustig"
Das Hasenhäschen ist verzückt. "Na, damit hat ja wohl niemand gerechnet." und auch im Pass vom Hasenhäschen steht nicht, wie viel Vergnügen es hat. Es ist eine schöne Formsache.

"Zum Kotzen!" ruft das Hasenhäschen wenn es wütend ist und wenn es richtig doll wütend ist ruft es sogar zum krotzen. Manchmal wird das Hasenhäschen dann ganz klein. Dann kann es gar nichts tun. Dann muss es wichtige Termine absagen. Seine Gedanken werden wie Steine und fallen zu Boden. Das Herz schlägt wie doll an die Brust. Hasenhäschen lässt es heraus, nimmt es bei der Hand und macht sich auf den Weg.

Manchmal vergeht die Zeit so langsam, dass das Hasenhäschen schon längst im Bett liegt, während es nach Hause kommt.
Manchmal versteht das Hasenhäschen diese Welt nicht mehr. Wie soll das gehen? Was soll das sein? Warum? Das geht?
Du kannst die Welt nicht verstehen, wenn du immer nur du selbst bist.

 

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Die Raubkatze

Startseite
Mieze
Gästebuch
Kontakt

Fairytale


Fluegelschlag
Bluetenfrost
Eiseskaelte
Schneegestöber

}Gratis bloggen bei
myblog.de